und dann …

Schreiben, schreiben, schreiben! Ich will schreiben, aber ich schreibe nicht. Das liegt an mir und meinem Leben. Auch wenn viele meinen, Ich und mein Leben, das sei ein und dasselbe, handelt es sich doch um zwei Dinge, die sich nur hin und wieder überschneiden und gleichen. Mein Leben, das ist, was mir passiert in China, […]

Continue reading

Am Anfang …

Am Anfang… Eigentlich wollte ich mit dem Satz beginnen: Gestern bin ich angekommen, heute bin ich immer noch nicht hier. Doch vor ein paar Tagen hat mich meine Großmutter daran erinnert, dass einer der ersten Einträge in mein Russlandbuch mit den Worten endete: ich sei zuhause. Das Gefühl zuhause zu sein, habe ich auch heute, […]

Continue reading